8. Juli 2019

Auch die Kirchenfenster benötigen eine Sanierung. Zuerst werden die provisorischen Glasscheiben ausgetauscht und denkmalgerecht wieder durch mundgeblasene ersetzt. Zudem müssen alle Fensterstege abgeschmirgelt und neu gestrichen werden, die Fugen neu verkittet und der eine oder andere Fensterflügel repariert werden. Auch diese Arbeiten geschehen hauptsächlich in Handarbeit und benötigen viel Sorgfalt und Fachwissen.