2. Juli 2019

Nun geht es auch mit den Arbeiten am Pfarrhaus los. Im Nu wird das Gerüst aufgestellt und tags darauf auch schon der für das Gebäude charakteristische Holzbalkon abgetragen. Nur das Balkondach kann erhalten werden, alle anderen Teile werden sorgfältig nachgebaut und der Balkon wird dann originalgetreu wiederhergestellt.
Außerdem muss sich auch die Fassade des Pfarrhauses dringend einer Sanierung unterziehen. Schäden am Putz werden in den nächsten Tagen ausgebessert und das gesamte Gebäude inkl. angebautem Gemeindesaal erhält einen neuen sauberen Anstrich.
(Danke an Pfr. Alexander Hagmüller für die Bilder vom Abbruch des Balkons!)